Former Members and Graduates

  • Bellinger Johannes - Stipendiary (07/2009 - 12/2009)
  • Bews Christian - Student Assistant (11/2010 - 01/2011 & 10/2011 - 05/2012) within the research project MOREXPERT
  • Bouda Michael - Student Assistant (08/2011 - 09/2011) within the research project RIMES
  • Delleske Robert (now at Geoconsult GmbH)
  • Ebohon Barbara - Ph.D Student (06/2008 - 06/2011) within the research project Permalp.at
  • Ewald Andreas - Teaching Assistant (16/17)
  • Geilhausen Martin - Ph.D Student (09/2008 - 09/2012) within the research project SedyMONT
  • Gorus Nathalie - Trainee (11/2010 - 01/2011) within the research project Permalp.at
  • Götz Joachim (interim Head of Group 2013-15, now at University of Graz)
  • Großmann Lena - Student Assistant (05/2017 - 08/2017) within the research project FutureLakes
  • Halla Christian - Trainee (11/2010 - 12/2010)
  • Heusler Michael - Student Assistant within the research project SedyMONT
  • Keuschnig Markus (now at Georesearch Forschungsgesellschaft mbH)
  • Kogler Philipp - Student Assistant (08/2009 - 10/2009 & 08/2010 - 10/2010) within the research project SourceSink
  • Krenn Magdalena - Student Assistant (16/17)
  • Langenwalter Kathrin - Trainee (07/2013 - 08/2013)
  • Lingg Marianna - Student Assistant (10/2010 - 12/2011 & 01/2012 - 03/2012) within the research project MOREXPERT
  • Mateijka Thomas - Student Assistant (11/2010 - 03/2011) within the research project MOREXPERT
  • Ofensberger Daniela - Student Assistant (WS 2009/2010 - WS 2011/2012) within the research project Permalp.at
  • Rosner Marie Luise - Student Assistant (08/2011 - 01/2012) within the research project RIMES
  • Rupprechter Magdalena - Student Assistant (11/2008 - 07/2010) within the research project Permalp.at
  • Schaefer Katja - Trainee
  • Schrott Lothar - former Head of Group (now at University of Bonn)
  • Slupetzki Heinz
  • Stumvoll Margherita Johanna (now at University of Wien)

2016

  • Rehard, Harald (2016): Bewegungsraten potentiell instabiler Talflanken im Bereich des Salzachtals zwischen Zell am See und Bischofshofen. - Betreuer: Götz.

2015

  • Schmidjell, Andreas (2015): Der Supertaifun Haiyan auf den Philippinen im Kontext des Katastrophenkreislaufes - supervision: J. Götz.
  • Spengel, Caroline (2015): Geomorphometrische Analyse von Schuttablagerungen in den Ostalpen - supervision: J. Götz.
  • Hano, Sebastian (2015): Spezielle Moorgenese eines postglazialen Kesselmoores: Analyse des internen Aufbaus am Beispiel des Jackenmoos. - supervision: B. Salcher & J. Götz.

2014

  • Fischer, Sebastian (2014): Interactions between Snow Gliding, Meteorological Parameters and Soil Surface Conditions (Obertauern, Austrian Alps), supervision: J. Götz & M. Keuschnig.
  • Schwertl, Alexander (2014): Rekonstruktion des egesenzeitlichen Gradentalgletschers und Modellierung der Schneegrenzdepression, supervision: J. Götz.

2013

  • Nelz, Sandra (2013): Der Einfluss der Schneehöhe auf die Basis Temperatur der winterlichen Schneedecke. Am Beispiel vom Maurerkogel (Kitzsteinhorn, Hohe Tauern), supervision: J. Götz, co-supervision: M. Keuschnig.
  • Stumvoll, Margherita (2013): Denudationsraten in den Alpen - Einflussgrößen, Ansätze zur Quantifizierung und eine Zusammenschau publizierter Ergebnisse, supervision: J. Götz.
  • Hiller, Clemens (2013): Einflussfaktoren auf das thermische Regime an der Basis der winterlichen Schneedecke. Fallbeispiele vom Magnetköpfl und Maurerkogel (Kitzsteinhorn, Hohe Tauern), supervision: L. Schrott, co-supervision: M. Keuschnig & I. Hartmeyer.
  • Wronna, Martin (2013): DEM Reconstruction of Cascais 1755 and numerical Tsunami Modeling; supervision: J. Götz.
  • Mayerhofer, Andrea (2013): Zur Hochwasserproblematik in Österreich; supervision: L. Schrott.

2012

  • Delleske, Robert (2012): Quantifizierung, Lokalisierung und Rekonstruktion eines Felssturzes am Magnetköpfl (Kitzsteinhorn) im August 2011 mittels TLS; supervision: L. Schrott; co-supervision: M. Keuschnig & I. Hartmeyer.
  • Terweh, Simon (2012): Geomorphologische Kartierung am Kitzsteinhorn (Hohe Tauern, Österreich). Eine raum-zeitliche Analyse geomorphologischer Prozesse im Gletschervorfeld des Schmidingerkees. supervision: L. Schrott.

2010

  • Redich, Olga (2010): Die Blockgletscher der Schobergruppe, Kärnten, Österreich - Verbreitung und Relevanz für den alpinen Sedimenthaushalt; supervision: J.-C. Otto; co-supervision: J. Götz.
  • Buckel, Johannes (2010): Beschreibung der Fluvialgeomorphodynamik des Gradenmooses anhand einer Oberflächen- und Gerinnemusterkartierung (Gradental, Schobergruppe, Kärnten); supervision: J.-C. Otto; co-supervision: J. Götz.
  • Buckel, Johannes (2010): Bestimmung der Festgesteinsgrenze mithilfe der 2D-Geoelektrik und Quantifizierung eines alpinen Sedimentspeichers (Gradental, Schobergruppe, Kärnten); supervision: J.-C. Otto; co-supervision: J. Götz.

2009

  • Thurner, Harald (2009): Permafrost und Klimawandel im Hochgebirge; supervision: J.-C. Otto.
  • Hofstaetter, Franz (2009): Abflussverhalten und -veränderung des Obersulzbaches; supervision: J.-C. Otto; co-supervision: M. Geilhausen.
  • Krauss, Alexander (2009): Erkundung glazifluvialer und fluvialer Sedimentspeicher im Gletschervorfeld des Obersulzbachkees mit Hilfe der Geophysikalischen Methode der Geoelektrik; supervision: J.-C. Otto; co-supervision: M. Geilhausen.
  • Muck, Jan Paul (2009): Welchen Einfluss wird der Klimawandel auf das Auftreten von Hangmuren im Alpenraum haben? supervision: J.-C. Otto.

2008

  • Rupprechter, Magdalena (2008): Geoelektrische Anwendungen im Hochgebirgspermafrost; supervision: H. Weingartner; co-supervision: J. Götz.
  • Heusler, Michael (2008): Gletscher im Klimawandel - Massenbilanzen alpiner Gletscher im Vergleich; supervision: J.-C. Otto.
  • Friedl, Birgit (2008): Lokale Erkennung und Modellierung von Permafrost; supervision: J.-C. Otto.
  • Zadny, Stefan (2008): Entstehung und Ausprägung von periglazialen Formen in semiariden Hochgebirgen und deren hydrologische Relevanz; supervision: L. Schrott; co-supervision: J.-C. Otto.
  • Matejka, Thomas (2008): Methoden der Alterdatierung und Anwendungsbeispiele in der Geomorphologie; supervision: L. Schrott.
  • Bews, Christian (2008): Glaziale und periglaziale Formen in den Hochanden Cuyos (Argentinien) und im Chile Central (Chile).

2007

  • Windhager, Beate (2007): Permafrost und Blockgletscherbildung und deren Verbreitung am Beispiel eines Untersuchungsgebiets in den semiariden chilenisch-argentinischen Anden zwischen Santiago und Mendoza (32°-35° S); supervision: L. Schrott.
  • Petermaier, Jutta (2007): Geomorphologische Prozesse im Reintal (Bayrische Alpen); supervision: L. Schrott.
  • Haselberger, Bernhard (2007): Der Köfels-Bergsturz; supervision: L. Schrott.
  • Schoen, Peter (2007): The Potential of GIS and Remote Sensing in Avalanche Risk Management - Examples of High Mountain Regions in Developing Countries; supervision: L. Schrott.

2017

  • Kraxberger, Stefan (in progress, working title): The Khumjung-Namche und Lukla Rocklides in the Sagarmatha National Park (Nepal) – Geomorphologic, Hydrogelogic and Geochronlogic Characteristics. - supervision: J. Götz.
  • Hennecke, Anne-Lise (in progress, working title): Geomorphologic and Hydrogeologic Characteristics of Populated Rockslide Deposits (Sagarmatha National Park, Khumbu Himal, Nepal). - supervision: J. Götz.
  • Gottschlich, Simone (2017): Kartierung, Analyse und Modellierung potentiell gefährlicher Prozesse in steilen Wildbacheinzugsgebieten (Gosaubecken, Oberösterreich). - supervision: J. Götz.
  • Taferner, Damian (2017): Geoelektrische Widerstandsmessungen im oberen Einzugsgebiet des Liedring- und Gschliefgrabens - Eine Möglichkeit für die zukünftige Überwachung der dortigen permanenten Erdstromaktivität und ihrer Konsequenzen? - supervision: J. Götz.

2016

  • Stumvoll, Margherita Johanna (2016): Geländeoberflächenmodellierung mittels terrestrischem Laserscanning zur Untersuchung der rezenten Murgangdynamik im Einzugsgebiet des Großen Mühlsturzgrabens - Nationalpark Berchtesgaden, Deutschland. - supervision: J. Götz.
  • Nelz, Sandra (2016): Die Auswirkungen von meteorologischen Bedingungen auf Wasserstandschwankungen in Karsthöhlen - An den Beispielen der Bärenhöhle (Hagengebirge) und der Brunneckerhöhle (Tennengebirge). - supervision: J. Götz.
  • Hiller, Clemens (2016): Temperaturvariabilitäten an der Basis der winterlichen Schneedecke. - supervision: J. Götz.

2015

  • Heusler, Michael (2015): Erfassung des rezenten Sedimenttransfers im Gletschervorfeld des Obersulzbachkees mittels terrestrischen Laserscanning (Hohe Tauern, Österreich) - Quantifizierung & raumzeitliche Variabilität.; supervision: J. Götz.

2014

  • Delleske, Robert (2014): Detektion von Felsausbruchsnischen mit Terrestrial Laser Scanning - Zur raum-zeitlichen Variabilität von gravitativen Massenbewegungen (Kitzsteinhorn, Österreich); supervision: L. Schrott
  • Johanna Brandstätter (2014): (…)
  • Katrin Wirsching-Hepp (2014): Analyse von geoelektrischen Widerstandstomographien im Felspermafrost unter Einbezug von lokalen Wetterdaten (Kitzsteinhorn, Österreich)
  • Sippl (2014): Die Anwendung der geoelktrischen Widerstandstomograophie zur zweidimensionalen Differenzierung von Felspermafrost am Kitzsteinhorn (Hohe Tauern, Österreich)

2013

  • Thurner, Harald (2013): Subrezente Aktivitäts- und Voluminaveränderungen auf Murkegeln im Gradental (Schobergruppe, Hohe Tauern, Österreich); supervision: L. Schrott; co-supervision: J. Götz.
  • Buckel, Johannes (2013): Rekonstruktion der postglazialen Steinschlag- und Felssturzaktivität im Einzugsgebiet des Gradenbaches (Schobergruppe, Österreichische Alpen); supervision: L. Schrott; co-supervision: J. Götz.
  • Krauss, Alexander (2013): Morphometrische Analyse geomorphologischer Prozessdomänen eines alpinen Einzugsgebietes, Gradental/Kärtnen/Österreich; supervision: L. Schrott; co-supervision: G. Prasicek.
  • Lingg, Marianna (2013): Räumlich-zeitliche Dynamik von Sturzprozessen und die Anwendung von ORTIS (Operational Risk Management Tool and Information System) am Beispiel des Kitzsteinhorns (Hohe Tauern, Österreich). Ein Beitrag zum Risikomanagement (Risikoanalyse & Risikobewertung) im hochalpinen Raum; supervision: L. Schrott; co-supervision: M. Keuschnig & I. Hartmeyer.

2012

  • Rosner, Marie-Luise (2012): Empirisch-statistische Modellierung der aktuellen und zukünftigen Verbreitung von Hochgebirgs-Permafrost (Kapruner Tal, Österreich), supervision: L. Schrott; co-supervision: J.-C. Otto.
  • Bouda, Michael (2012): Geomorphologische Kartierung im Bereich der Ebmaten-Bäche (Hohe Tauern, Österreich); supervision: L. Schrott; co-supervision: J.-C. Otto.
  • Bews, Christian (2012): Extraction of rock discontinuity orientation information using terrestrial laser scanning and close-range photogrammetry – An attempt to adopt high resolution point clouds for geotechnical surveys; supervision: L. Schrott; co-supervision: I. Hartmeyer & M. Keuschnig.
  • Ofensberger, Daniela (2012): Potentielle Gefahrenzonierung in murfähigen Wildbacheinzugsgebieten, Pongau und Pinzgau, Österreich); supervision: L. Schrott.

2011

  • Strasser, Thomas (2011): Geomorphologische Kartierung von Sedimentspeichertypen mittels OBIA basierend auf Laserscan DHM´s; supervision: T. Blaschke; co-supervision: L. Schrott, J.-C. Otto & J. Götz.
  • Matejka, Thomas (2011): Die Anwendung der hochaufgelösten Geoelektrik im alpinen Festgestein – ein Beitrag zur Abschätzung von Gesteinseigenschaften; supervision: L. Schrott; co-supervision: M. Keuschnig & I. Hartmeyer.
  • Kogler, Philipp (2011): Aufbau und interne Strukturen von Schuttkegeln - eine Fallstudie in den Ostalpen mit Hilfe des Georadars; supervision: L. Schrott; co-supervision: J.-C. Otto & M. Keuschnig.
  • Lindenthaler, Roman (2011): Anwendung eines terrestrischen Laserscanners zur Erfassung solifluidaler Hangbewegungen; supervision: L. Schrott; co-supervision: M. Geilhausen.
  • Bews, Christian (2011): Der Einsatz des terrestrischen Laserscans zur Bilanzierung von Steinschlag, Kitzsteinhorn, Österreich; supervision: L. Schrott.

2010

  • Keuschnig, Markus (2010): Die Anwendung von Georadar auf Lawinenablagerungen - Ein Beitrag zur Verschüttetensuche; supervision: L. Schrott.
  • Rupprechter, Magdalena (2010): Empirisch-statistische Modellierung der Permafrostverbreitung in den Hohen Tauern – Validierung mit Hilfe ausgewählter Testgebiete; supervision: L. Schrott; co-supervision: J. Götz.

2009

  • Schroecker, Markus (2009): Zum Solifluktionsprozess in Gebirgsräumen. Grundlagen, Messreihen und Forschung im Alpenraum; supervision: L. Schrott.

2007

  • Ebohon, Barbara (2007): Modellierung der Permafrostverbreitung in Österreich; supervision: L. Schrott.

2016

  • Koller, Christoph (2016): Potentielle Gefährdung von Canyoningtouren in wasserwirtschaftlich genutzten Einzugsgebieten in Österreich - auf Basis einer empirischen Studie aus dem Maltatal (Kärnten) Teil I. - supervision: J. Götz.
  • Koller, Michael (2016): Potentielle Gefährdung von Canyoningtouren in wasserwirtschaftlich genutzten Einzugsgebieten in Österreich - auf Basis einer empirischen Studie aus dem Maltatal (Kärnten) Teil II. - supervision: J. Götz.

2013

  • Drechsler, Ulrich (2013): Zur Permafrostforschung in Österreich - Ein Überblick; supervision: L. Schrott.
  • Kreindl, Katharina (2013): Wollsackverwitterung und andere Verwitterungsformen in Granit und Diorit im Gebiet Sankt Leohard bei Freistadt im oberösterreichischen Unteren Mühlviertel; supervision: L. Schrott.

2010

  • Bellinger, Johannes (2010): Die Sedimentkaskade des oberen Gradentales, Hohe Tauern, Österreich (Universität Frankfurt).
  • Prasicek, Günther (2010): Zum Sedimenthaushalt des Sanders im Gletschervorfeld der Pasterze, Hohe Tauern Österreich (Band 2: Denudative Hangprozesse) (supervision: L. Schrott; Universität Wien).

2008

  • Hartmeyer, Ingo (2008): Zum Sedimenthaushalt im Gletschervorfeld der Pasterze, Hohe Tauern, Österreich (Band 1: Suspensions- und Lösungsfrachten, Sedimentein- und Sedimentausträge) (supervision: L. Schrott; Universität Wien).
  • Sattler, Kathrin (2008): Murgangaktivität und Permafrostverbreitung in einem periglazialen Hochgebirgsraum - eine Fallstudie im Schnalstal, Südtirol (supervision: L. Schrott; Universität Wien).
  • Schubert, Andreas (2008): Energetische Ansätze in der Hochgebirgsgeomorphologie (supervision: L. Schrott; Universität Wien).

2007

  • Ebohon, Barbara (2007): Modellierung der Permafrostverbreitung in Österreich (supervision: L. Schrott; Universität Wien).
  • Jansen, Marc (2007): Digitale geomorphologische Kartographie - Potentiale der Informationstechnologie zur Weiterentwicklung eines geowissenschaftlichen Kartenweks (supervision: L. Schrott; Universität Bonn).
  • Geilhausen, Martin (2007): Erkundung des oberflächennahen Untergrundes glazifluvialer und fluvialer Sedimentspeicher - Eine vergleichende Studie unter Verwendung von Gleichstromgeoelektrik, Georadar, Refraktionsseismik und Radiomagnetotellurik am Beispiel des Unteren Pasterzenbodens (Hohe Tauern, Österreich) und der Siegaue (Müllekoven, Deutschland) (supervision: L. Schrott; Universität Bonn).

2017

  • Geilhausen, Martin (in progress): Sediment budgets for glacier forefields (Pasterze & Obersulzbachkees, Hohe Tauern, Austria) (supervision: L. Schrott; Universität Salzburg).
  • Hartmeyer, Ingo (in progress): Development of a monitoring expert system in a high mountain environment (supervision: L. Schrott; Universität Salzburg).

2015

  • Prasicek, Günther (2015): Morphometric analysis of alpine topography conditioned by tectonic uplift and glaciation (supervision: L. Schrott; Universität Salzburg).

2012

  • Götz, Joachim (2012): Quantification and Postglacial evolution of an inner alpine sedimentary basin (Gradenmoos Basin, Hohe Tauern) (supervision: L. Schrott; Universität Salzburg).
  • Hipp, Tobias Florian (2012): Mountain permafrost in Southern Norway - distribution, spatial variability and impacts of climate change (external examinator: L. Schrott; Universität Oslo).

2009

  • Sánchez, Rafael (2009): Riesgo y vulnerabilidad en la ciudad de Santiago de Chile. Una mirada desde la Geografia Histórica (externer Gutachter: L. Schrott).

2008

  • Mergili, Martin (2008): Numerical simulations of triggering, mobilization, and runout of debris flows for selected study areas along the Trans-Andean road corridor Mendoza – Valparaíso (externer Gutachter und Prüfer: L. Schrott; Universität Innbruck).
  • Otto, Jan-Christoph (2008): Paraglacial sediment storage quantification in the Turtmann valley, Swiss Alpes (Korreferent: L. Schrott; Universität Bonn).

2006

  • Brenning, Alexander (2006): Climatic and geomorphological control of rock glaciers in the Central Andes of Chile (externer Gutachter und Mitglied des Prüfungskomitees: L. Schrott, Universität Berlin)
  • Hoffmann, Thomas (2006): Modelling the Holocene Sediment Budget of the Rhine system (Korreferent: L. Schrott; Universität Bonn).
  • Monnier Sebastian (2006): Les glaciers-rocheux, objets géographiques. Analyse spatial multiscalaire et investigations envi-ronnementales. Application aux Alpes de Vanois (Examinateur: L. Schrott; Université Paris XII).

2005

  • Bjorn Wangensteen (2005): Remote sensing-based quantification and analysis of earth surface processes in periglacial and glacial environments - case studies from Iceland, Svalbard and southern Norway (Examinator: L. Schrott, University of Oslo)
  • Michael Nyenhuis (2005): Permafrost und Sedimenthaushalt in einem alpinen Geosystem (Korreferent: L. Schrott, Universität Bonn).